Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesellschaft und Leben >> Politik; Gesellschaft; Umwelt

Seite 1 von 1

Diese Freiland-Exkursionsführung, angeboten von der Stadt Geretsried in Kooperation mit dem Projekt „Bayerns Seltenste: Arten der Trockenlebensräume“ des Landesbund für Vogel- und Naturschutz in Bayern e.V., ist Teil des Begleitprogramms zur Ausstellung "Natura 2000 - Ganz meine Natur - Unser europäisches Naturerbe in Bayern". Die Ausstellung ist bei freiem Eintritt von 23.03.-02.06.2024 im Museum der Stadt Geretsried zu sehen (täglich außer Montag, von 14:00 bis 19:00 Uhr).

Wußten Sie, dass gerade an alpinen Flüssen wie Lech und Isar bedeutende Trockenlebensräume vorkommen? Sie und damit auch ihre spezialisiert angepassten Tier- und Pflanzenarten sind extrem selten geworden und daher besonders schützenswert. Als wesentliche Bereiche von Wildflusslandschaften waren sie mitausschlaggebend, dass die Obere Isar flußaufwärts von München schon unter den ersten für Natura 2000 nominierten Gebieten Bayerns war.
Nunmehr für das LBV Projekt „Bayerns Seltenste: Arten der Trockenlebensräume“ tätig, führt Sie der Wildfluss-Experte Fabian Unger in die Isarauen bei Geretsried. Nur noch an ganz wenigen Stellen in Bayern kann man wie hier eine Vorstellung davon bekommen, was einen Gebirgsfluss ausmacht. Erfahren Sie, was Naturschützer unternehmen, um etwa letzte Lebenräume der Deutschen Tamariske zu erhalten und zu fördern. Und wie Sie dazu beitragen können, dass Flussregenpfeifer auf rar gewordenen Kiesbänken optimalen Bruterfolg haben.

Treffpunkt: Parkplatz beim Eisstadion Geretsried
Festes Schuhwerk und Wetter angepasste Kleidung sind notwendig

Kinder unter 15 Jahren bitte in Begleitung eines Erwachsenen.
Anzahl der Teilnehmenden maximal 20.
Expertise und Wissenschaft sind sowohl für die Gestaltung des privaten als auch des öffentlichen Lebens heute von größerer Bedeutung als je zuvor. Gleichzeitig wird Expertise und Wissenschaft vermehrt attackiert und verliert ihren Status als politisch neutrale Instanz. Die Rede von „alternativen Wahrheiten“ oder der Versuch Wissenschaftlerinnen als Erfüllungsgehilfen einer korrupten politischen Klasse zu porträtieren sind nur zwei Beispiele dafür. Hinter dieser Entwicklung steht die Infragestellung eines „liberalen Wahrheitsregimes“, dessen Funktionsweise soziologisch beschrieben werden kann und auf der Idee der regulativen Wahrheit beruht. Es ist dieses Wahrheitsregime, das insbesondere auch von den autoritär-populistischen Parteien vielerorts angegriffen wird. Dahinter verbirgt sich aber auch ein Angriff auf die Demokratie, die ohne das liberale Wahrheitsregime kaum gedacht werden kann.

Seite 1 von 1

Login für Stammhörer

Noch kein Stammhörer?

Login-Daten anfordern!

Wir sind qualifiziert nach EFQM

Veranstaltungskalender

Mai 2024
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
  12 345
6 78 9101112
131415 16171819
20212223242526
2728293031  

Unsere aktuellen Topkurse

Anmeldung möglich Sommer - Vhs: Modellflug für Anfänger NEU
ab 01.06.2024, Fluggelände des Geretsrieder Modellbauclub e.V.

Kontakt

Volkshochschule Geretsried

Adalbert-Stifter-Str. 13
82538 Geretsried

Tel  08171 529 144
Fax 08171 904 95
vhs@geretsried.de

Öffnungszeiten

Telefonisch und persönlich:

Montag bis Donnerstag, 09:00 - 17:00 Uhr
Freitag                            09:00 - 14:00 Uhr

Gerne auch außerhalb der Öffnungszeiten nach Vereinbarung

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

VHS-Programm Fruehling&Sommer 2024

 

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen