Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesundheit und Sport >> Seniorengymnastik
Inklusive Kurse

Seite 1 von 1

Anmeldung möglich Fit im Ruhestand - Seniorensportgruppe

( ab Do., 17.2., 10.30 Uhr )

Um im Alter eine hohe Lebensqualität zu erreichen und zu erhalten, sollten wir regelmäßig Sport betreiben. In dieser Gymnastikstunde geht es nicht um Rekorde. Es geht vielmehr darum die körperliche Fitness zu erhalten und möglichen Gesundheitsrisiken effektiv vorzubeugen. Ich werde unser Training vielseitig gestalten. Dies fördert den Aufbau von Muskeln, schult die Beweglichkeit und Reaktionsfähigkeit und verbessert die Feinmotorik und Ausdauer.
Bitte mitbringen: Sportkleidung, Handtuch, Isomatte, Getränk!
Aqua Fitness ist ein Kraft- und Ausdauertraining, das Ihre Gesundheit unterstützt und Ihre Beweglichkeit erhält oder verbessert. Unter dem Begriff Aqua Fitness lassen sich verschiedene Sportarten und Bewegungsprogramme zusammenfassen, die sich insbesondere die Gelenk schonenden Eigenschaften des Wassers zunutze machen:
Aqua Jogging, Aqua Aerobic oder Wassergymnastik u.a. verbinden die positiven Eigenschaften des Wassers mit einem effektiven Training. Aqua Fitness ist Stretching, Entspannungsübungen, Kraft- und Ausdauertraining und bietet somit ein Programm bei dem Gleichgewicht, Koordination, Beweglichkeit und Leistungsfähigkeit in idealer Weise trainiert werden können. Die Muskulatur des gesamten Körpers einschließlich der Atmung wird gleichmäßig belastet und somit trainiert. Aqua Fitness ist zudem ein optimales Herz-Kreislauf-Training, wobei durch den Auftrieb des Wassers Wirbelsäule, Gelenke und Sehnen geschont werden.

Bitte beachten:
- Aqua Fitness eignet sich für Personen ab 16 Jahren bis ins hohe Alter.
- Aqua Fitness ist besonders gut für z.B. Sportler mit Überlastungsschäden und/oder nach
einer Operation mit geschlossenen Narben und für ältere Personen mit Arthrose, die
Kräftigung, Koordination und Beweglichkeit trainieren wollen.
- Es macht keinen Sinn die Übungen vom Wasser aufs Land zu übertragen.
- Sie sollten etwa zwei Stunden vor dem Kurs nichts Schweres gegessen haben,
- trinken Sie vor und nach dem Kurs reichlich Wasser oder Saftschorle,
- regelmäßiges Schwimmen außerhalb der Kurszeiten unterstützt Ihr Training, auch andere
Sportarten, wie z.B. Krafttraining sind sehr nützlich. Ein einziger Tag Wassertraining in der
Woche führt sonst zu keinem anhaltenden Trainingseffekt.

Vorraussetzungen: keine starken akuten Schmerzen, Abklärung von Herz-Kreislauf- und Venenleiden durch Rücksprache mit dem Hausarzt.

Jeder Kurs besteht aus 10 Einheiten/Trainingstagen. Sollten Sie einmal an einem Ihrer Kurstage verhindert sein, können Sie einen der anderen Kurstage nutzen, um Ihren üblichen Termin nachzuholen.
Die Krankenkassen unterstützen Aqua Fitness Kurse mit einer nachträglichen Bezuschussung der Kursgebühren, wenn Sie mindestens 80% der Kurstermine wahrgenommen haben.
Ob eine bestimmte Krankenkasse einen Kurs unterstützt oder nicht, entscheidet allein die Krankenkasse selber. Die VHS kann Ihnen lediglich auf Anfrage eine Bescheinigung über Ihre regelmäßige Anwesenheit im Training (nach Kursende!) ausstellen.

Einige Hygieneregeln gilt es unbedingt zu beachten:
- Beim Betreten und Verlassen des Bades gilt Maskenpflicht!
- Es gelten die Abstandsregeln von 1.5 m überall im Bad
- Die Aufenthaltszeit im Bad beträgt von der Ankunft im Bad bis zum Verlassen des Bades insgesamt höchsten 60 min. Richten Sie sich deshalb darauf ein möglichst wenig Zeit mit Ausziehen und Anziehen vor und nach der Wasserzeit zu verbringen.
Das Ein- und Ausschwimmen entfällt, wegen der Aufenthaltsdauer von höchstens 60min.

Aqua Fitness ist ein Kraft- und Ausdauertraining, das Ihre Gesundheit unterstützt und Ihre Beweglichkeit erhält oder verbessert. Unter dem Begriff Aqua Fitness lassen sich verschiedene Sportarten und Bewegungsprogramme zusammenfassen, die sich insbesondere die Gelenk schonenden Eigenschaften des Wassers zunutze machen:
Aqua Jogging, Aqua Aerobic oder Wassergymnastik u.a. verbinden die positiven Eigenschaften des Wassers mit einem effektiven Training. Aqua Fitness ist Stretching, Entspannungsübungen, Kraft- und Ausdauertraining und bietet somit ein Programm bei dem Gleichgewicht, Koordination, Beweglichkeit und Leistungsfähigkeit in idealer Weise trainiert werden können. Die Muskulatur des gesamten Körpers einschließlich der Atmung wird gleichmäßig belastet und somit trainiert. Aqua Fitness ist zudem ein optimales Herz-Kreislauf-Training, wobei durch den Auftrieb des Wassers Wirbelsäule, Gelenke und Sehnen geschont werden.

Voraussetzungen: keine Angst vor tiefem Wasser, keine starken akuten Schmerzen,
Abklärung von Herz-Kreislauf- und Venenleiden durch Rücksprache mit dem Hausarzt.

Die Krankenkassen unterstützen eventuell Aqua Fitness Kurse mit einer nachträglichen Bezuschussung der Kursgebühren, wenn Sie mindestens 80% der Kurstermine wahrgenommen haben.
Bitte beachten Sie, dass die VHS Geretsried und Herr Irnich bzw. Frau Wächter diese Kurse nicht bei der zentralen Prüfstelle der Krankenkassen zertifiziert haben und dies auch in Zukunft nicht tun werden.

Einige Hygieneregeln gilt es unbedingt zu beachten:
- Beim Betreten und Verlassen des Bades gilt Maskenpflicht!
- Es gelten die Abstandsregeln von 1.5 m überall im Bad
- Die Aufenthaltszeit im Bad beträgt von der Ankunft im Bad bis zum Verlassen des Bades insgesamt höchsten 60 min. Richten Sie sich deshalb darauf ein möglichst wenig Zeit mit Ausziehen und Anziehen vor und nach der Wasserzeit zu verbringen.
Das Ein- und Ausschwimmen entfällt, wegen der Aufenthaltsdauer von höchstens 60min.

Aqua Fitness ist ein Kraft- und Ausdauertraining, das Ihre Gesundheit unterstützt und Ihre Beweglichkeit erhält oder verbessert. Unter dem Begriff Aqua Fitness lassen sich verschiedene Sportarten und Bewegungsprogramme zusammenfassen, die sich insbesondere die Gelenk schonenden Eigenschaften des Wassers zunutze machen:
Aqua Jogging, Aqua Aerobic oder Wassergymnastik u.a. verbinden die positiven Eigenschaften des Wassers mit einem effektiven Training. Aqua Fitness ist Stretching, Entspannungsübungen, Kraft- und Ausdauertraining und bietet somit ein Programm bei dem Gleichgewicht, Koordination, Beweglichkeit und Leistungsfähigkeit in idealer Weise trainiert werden können. Die Muskulatur des gesamten Körpers einschließlich der Atmung wird gleichmäßig belastet und somit trainiert. Aqua Fitness ist zudem ein optimales Herz-Kreislauf-Training, wobei durch den Auftrieb des Wassers Wirbelsäule, Gelenke und Sehnen geschont werden.

Voraussetzungen: keine Angst vor tiefem Wasser, keine starken akuten Schmerzen,
Abklärung von Herz-Kreislauf- und Venenleiden durch Rücksprache mit dem Hausarzt.

Die Krankenkassen unterstützen eventuell Aqua Fitness Kurse mit einer nachträglichen Bezuschussung der Kursgebühren, wenn Sie mindestens 80% der Kurstermine wahrgenommen haben.
Bitte beachten Sie, dass die VHS Geretsried und Herr Irnich bzw. Frau Wächter diese Kurse nicht bei der zentralen Prüfstelle der Krankenkassen zertifiziert haben und dies auch in Zukunft nicht tun werden.
Einige Hygieneregeln gilt es unbedingt zu beachten:
- Beim Betreten und Verlassen des Bades gilt Maskenpflicht!
- Es gelten die Abstandsregeln von 1.5 m überall im Bad
- Die Aufenthaltszeit im Bad beträgt von der Ankunft im Bad bis zum Verlassen des Bades insgesamt höchsten 60 min. Richten Sie sich deshalb darauf ein möglichst wenig Zeit mit Ausziehen und Anziehen vor und nach der Wasserzeit zu verbringen.
Das Ein- und Ausschwimmen entfällt, wegen der Aufenthaltsdauer von höchstens 60min.

Aqua Fitness ist ein Kraft- und Ausdauertraining, das Ihre Gesundheit unterstützt und Ihre Beweglichkeit erhält oder verbessert. Unter dem Begriff Aqua Fitness lassen sich verschiedene Sportarten und Bewegungsprogramme zusammenfassen, die sich insbesondere die Gelenk schonenden Eigenschaften des Wassers zunutze machen:
Aqua Jogging, Aqua Aerobic oder Wassergymnastik u.a. verbinden die positiven Eigenschaften des Wassers mit einem effektiven Training. Aqua Fitness ist Stretching, Entspannungsübungen, Kraft- und Ausdauertraining und bietet somit ein Programm bei dem Gleichgewicht, Koordination, Beweglichkeit und Leistungsfähigkeit in idealer Weise trainiert werden können. Die Muskulatur des gesamten Körpers einschließlich der Atmung wird gleichmäßig belastet und somit trainiert. Aqua Fitness ist zudem ein optimales Herz-Kreislauf-Training, wobei durch den Auftrieb des Wassers Wirbelsäule, Gelenke und Sehnen geschont werden.

Voraussetzungen: keine Angst vor tiefem Wasser, keine starken akuten Schmerzen,
Abklärung von Herz-Kreislauf- und Venenleiden durch Rücksprache mit dem Hausarzt.

Die Krankenkassen unterstützen eventuell Aqua Fitness Kurse mit einer nachträglichen Bezuschussung der Kursgebühren, wenn Sie mindestens 80% der Kurstermine wahrgenommen haben.
Bitte beachten Sie, dass die VHS Geretsried und Herr Irnich bzw. Frau Wächter diese Kurse nicht bei der zentralen Prüfstelle der Krankenkassen zertifiziert haben und dies auch in Zukunft nicht tun werden.
Einige Hygieneregeln gilt es unbedingt zu beachten:
- Beim Betreten und Verlassen des Bades gilt Maskenpflicht!
- Es gelten die Abstandsregeln von 1.5 m überall im Bad
- Die Aufenthaltszeit im Bad beträgt von der Ankunft im Bad bis zum Verlassen des Bades insgesamt höchsten 60 min. Richten Sie sich deshalb darauf ein möglichst wenig Zeit mit Ausziehen und Anziehen vor und nach der Wasserzeit zu verbringen.
Das Ein- und Ausschwimmen entfällt, wegen der Aufenthaltsdauer von höchstens 60min.

Aqua Fitness ist ein Kraft- und Ausdauertraining, das Ihre Gesundheit unterstützt und Ihre Beweglichkeit erhält oder verbessert. Unter dem Begriff Aqua Fitness lassen sich verschiedene Sportarten und Bewegungsprogramme zusammenfassen, die sich insbesondere die Gelenk schonenden Eigenschaften des Wassers zunutze machen:
Aqua Jogging, Aqua Aerobic oder Wassergymnastik u.a. verbinden die positiven Eigenschaften des Wassers mit einem effektiven Training. Aqua Fitness ist Stretching, Entspannungsübungen, Kraft- und Ausdauertraining und bietet somit ein Programm bei dem Gleichgewicht, Koordination, Beweglichkeit und Leistungsfähigkeit in idealer Weise trainiert werden können. Die Muskulatur des gesamten Körpers einschließlich der Atmung wird gleichmäßig belastet und somit trainiert. Aqua Fitness ist zudem ein optimales Herz-Kreislauf-Training, wobei durch den Auftrieb des Wassers Wirbelsäule, Gelenke und Sehnen geschont werden.

Voraussetzungen: keine Angst vor tiefem Wasser, keine starken akuten Schmerzen,
Abklärung von Herz-Kreislauf- und Venenleiden durch Rücksprache mit dem Hausarzt.

Die Krankenkassen unterstützen eventuell Aqua Fitness Kurse mit einer nachträglichen Bezuschussung der Kursgebühren, wenn Sie mindestens 80% der Kurstermine wahrgenommen haben.
Bitte beachten Sie, dass die VHS Geretsried und Herr Irnich bzw. Frau Wächter diese Kurse nicht bei der zentralen Prüfstelle der Krankenkassen zertifiziert haben und dies auch in Zukunft nicht tun werden.

Seite 1 von 1

Login für Stammhörer

Noch kein Stammhörer?

Login-Daten anfordern!

Veranstaltungskalender

Mai 2022
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
      1
2 3 45 678
910 1112131415
1617 18 19202122
23242526272829
3031     

Unsere aktuellen Topkurse

Anmeldung möglich Computerkurs für Anfänger 50+_Fortsetzungskurs
ab 10.05.2022, Realschule Geretsried, Computerraum C1, Eingang Innenhof

Kontakt

Volkshochschule Geretsried

Adalbert-Stifter-Str. 13
82538 Geretsried

Tel  08171 529 144
Fax 08171 904 95
vhs@geretsried.de

Öffnungszeiten

Telefonisch:
Montag - Freitag: 09:00 - 17:00 Uhr

Persönlich: 
Dienstag: 12:00 - 17:00 Uhr
Mittwoch: 10:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag: 12:00 - 17:00 Uhr
Gerne auch außerhalb der Öffnungszeiten nach Vereinbarung

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

VHS-Programm Frühjahr Sommer 2022

 

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen