Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Spezial >> Senioren

Seite 1 von 3

Anmeldung möglich Fit im Ruhestand - Seniorensportgruppe

( ab Do., 22.9., 10.30 Uhr )

Um im Alter eine hohe Lebensqualität zu erreichen und zu erhalten, sollten wir regelmäßig Sport betreiben. In dieser Gymnastikstunde geht es nicht um Rekorde. Es geht vielmehr darum die körperliche Fitness zu erhalten und möglichen Gesundheitsrisiken effektiv vorzubeugen. Ich werde unser Training vielseitig gestalten. Dies fördert den Aufbau von Muskeln, schult die Beweglichkeit und Reaktionsfähigkeit und verbessert die Feinmotorik und Ausdauer.
Bitte mitbringen: Sportkleidung, Handtuch, Isomatte, Getränk!
In Zusammenarbeit mit der TaeKwonDo-Schule Miethig
Ihre Trainerin ist Frau Dr. Gabriele Klepp (5ter Dan)

Der leichte Weg, wieder in Bewegung zu kommen.
Für diesen Kurs sind Sie immer jung genug und fast immer fit genug - probieren Sie es aus, Sie brauchen nichts zu können. Sie lassen sich einfach von der Begeisterung und der Freude der Gruppe mittragen. Eventuell vorhandene Rückenleiden, Knieprobleme oder die paar Pfunde zuviel sind das beste Argument für diesen Kurs. Sie profitieren von einfachen aber sehr effektiven Übungen und verbessern Ihre Gesundheit - langsam, aber sicher.
Bitte mitbringen: bequeme Sportkleidung, Sportschuhe sind nicht erforderlich, es wird barfuß trainiert
"Nach langem Sitzen tut mir häufig der Rücken weh", oder: "Abends habe ich oft Nackenverspannungen", oder: "Beim Gitarre spielen tun mir immer die Finger weh". Kennst Du das auch? Die Alexandertechnik ist eine Methode in der wir lernen, unsere eigenen ungünstigen Bewegungs- und Haltungsmuster zu erkennen und zu ändern. Durch bewusste Körperwahrnehmung und das Weglassen von zu viel (unbewusster) Spannung können Bewegungen leichter und mit weniger Anspannung gelingen. So erleben wir Aktivitäten unseres Alltags wie Sitzen, Stehen, Liegen, Aufstehen oder auch komplexere Bewegungen wie das Spielen eines Musikinstrumentes als müheloser, wir fühlen uns leichter und gehen gelassener durch den Alltag. Häufig können auch Überlastungen wie Rückenschmerzen, Nackenverspannungen oder Knieprobleme gelindert werden.
Die Alexandertechnik kann eine Unterstützung zur Linderung von Beschwerden sein. Sie ist keine Garantie auf Besserung oder gar Heilung chronischer Verschleiß- oder Alters bedingter Schmerzen und ersetzt nicht einen Arztbesuch!
Folgekurse im Anschluss falls gewünscht.
In kurzen Zeitabständen werden neue Programme, Updates oder Funktionen angeboten, ständig ändern sich Dinge bei PC oder Laptop oder neue Dinge kommen hinzu. In diesen lockeren Treffen werden spezielle Themen und individuelle Fragen oder Probleme besprochen. In den 5 Terminen sind folgende Themen vorgesehen:
- Computerwartung, Festplattenreinigung, Defragmentierung, Programme installieren und
deinstallieren, Daten ordnen oder unnötige Daten löschen
- Cookies - was ist das und was soll man damit tun?
- Surfen im Internet
- Einkaufen und Reisen buchen im Internet
- Email-Programme können das digitale Leben erleichtern
Die jeweils 2 Stunden pro Termin bestehen aus ca. einer Stunde für das Tagesthema und in der zweiten Stunde werden die individuellen Fragen der Teilnehmer besprochen. So ist gewährleistet, dass möglichst viele Themen zu ganz unterschiedlichen Bereichen bearbeitet werden können. Dabei sind wir in der Zeiteinteilung nicht unbedingt an Vorgaben gebunden.
Die fünf Stammtisch-Termine können einzeln oder auch im Ganzen gebucht werden. Sie finden jeweils an einem "Wochentag" im Monat statt. Die Teilnehmer bringen Ihre Laptops mit und so weit möglich werden Beispiele und Anwendungen gemeinsam ausprobiert. In dieser Vortragsreihe wird vorgestellt, was nützlich oder hilfreich sein kann – und was nichts kostet. Begriffe werden erklärt und Zusammenhänge dargestellt. Dabei geht es weniger um einfaches Lernen, sondern eher um lockeres, gemeinsames Erfahren auch durch praktische Übungen und Ausprobieren.
Gebühr: 12€ pro Termin

freie Plätze Computerkurs für Anfänger 50+

( ab Mo., 10.10., 16.30 Uhr )

Einführungskurs zur Vermittlung von Grundkenntnissen. Angefangen wird mit der grundlegenden Bedienung des Computers, von Tastatur und Maus, Programme öffnen und schließen und der grundlegende Umgang mit Dateien. Es folgt das Schreiben von Texten mit Microsoft Word 2016. Ziel des Kurses ist nicht das Erreichen eines bestimmten Lehrstoffes, sondern dass jeder Teilnehmer mehr Sicherheit im Umgang mit Computern erhält. Der Dozent kann jedem Teilnehmer persönlich an seinem Computerplatz im Unterricht helfend zur Seite stehen. Wer schon einen eigenen Laptop besitzt, kann diesen für den Unterricht mitbringen, damit alle Übungen auch auf dem eigenen Laptop gemacht werden können. Der Stoff kann zuhause durch die begleitenden Kursunterlagen nochmals geübt und vertieft werden. Dieser Kurs wird bei Bedarf fortgesetzt.
"Nach langem Sitzen tut mir häufig der Rücken weh", oder: "Abends habe ich oft Nackenverspannungen", oder: "Beim Gitarre spielen tun mir immer die Finger weh". Kennst Du das auch? Die Alexandertechnik ist eine Methode in der wir lernen, unsere eigenen ungünstigen Bewegungs- und Haltungsmuster zu erkennen und zu ändern. Durch bewusste Körperwahrnehmung und das Weglassen von zu viel (unbewusster) Spannung können Bewegungen leichter und mit weniger Anspannung gelingen. So erleben wir Aktivitäten unseres Alltags wie Sitzen, Stehen, Liegen, Aufstehen oder auch komplexere Bewegungen wie das Spielen eines Musikinstrumentes als müheloser, wir fühlen uns leichter und gehen gelassener durch den Alltag. Häufig können auch Überlastungen wie Rückenschmerzen, Nackenverspannungen oder Knieprobleme gelindert werden.
Die Alexandertechnik kann eine Unterstützung zur Linderung von Beschwerden sein. Sie ist keine Garantie auf Besserung oder gar Heilung chronischer Verschleiß- oder Alters bedingter Schmerzen und ersetzt nicht einen Arztbesuch!
"Nach langem Sitzen tut mir häufig der Rücken weh", oder: "Abends habe ich oft Nackenverspannungen", oder: "Beim Gitarre spielen tun mir immer die Finger weh". Kennst Du das auch? Die Alexandertechnik ist eine Methode in der wir lernen, unsere eigenen ungünstigen Bewegungs- und Haltungsmuster zu erkennen und zu ändern. Durch bewusste Körperwahrnehmung und das Weglassen von zu viel (unbewusster) Spannung können Bewegungen leichter und mit weniger Anspannung gelingen. So erleben wir Aktivitäten unseres Alltags wie Sitzen, Stehen, Liegen, Aufstehen oder auch komplexere Bewegungen wie das Spielen eines Musikinstrumentes als müheloser, wir fühlen uns leichter und gehen gelassener durch den Alltag. Häufig können auch Überlastungen wie Rückenschmerzen, Nackenverspannungen oder Knieprobleme gelindert werden.
Die Alexandertechnik kann eine Unterstützung zur Linderung von Beschwerden sein. Sie ist keine Garantie auf Besserung oder gar Heilung chronischer Verschleiß- oder Alters bedingter Schmerzen und ersetzt nicht einen Arztbesuch!
Die progressive Muskelentspannung nach Jacobson (Progressive Muskelrelaxation/PMR) ist eine wissenschaftlich fundierte und leicht zu lernende Entspannungstechnik. Sie wurde bereits in den 1920er Jahren vom Arzt Edmund Jacobson entwickelt. Dieser stellte fest, dass es Wechselwirkungen zwischen Muskelanspannung und seelischer Befindlichkeit gibt. Diese Entspannungsmethode eignet sich auch besonders für Menschen, die nicht ganz ruhig liegen möchten, um sich zu entspannen.
„Progressiv“ bedeutet „fortschreitend“. Es werden einzelne Muskelgruppen von Kopf bis Fuß angespannt und wieder lockergelassen. Dabei kommt es nach und nach zur inneren Ruhe.
Bitte mitbringen: lockere Kleidung, Gymnastikmatte, evtl. Decke und Nackenrolle oder Kissen.
Sie wollten schon lange einmal versuchen ein Ölbild eines „Alten Meisters“ zu kopieren? Dann machen Sie einen Ausdruck und bringen Sie ihn zu diesem Kurs mit.
Beschreibung: In diesem Kurs lernen Sie alle Techniken der Ölmalerei und üben Reproduktionen von Meister-Malern in Ölfarbe. Nach der gemeinsamen Bildanalyse werden die benötigten Malschritte erklärt. Sie erhalten auch Hilfestellung zum Vorskizzieren von Bildern auf die Leinwand, Farblehre und Farbmischtechniken zu Ölfarben. Sie werden während des Kurses persönlich begleitet. Dieser Kurs ist gleichsam für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.

Material (+ Getränke & Snacks)sind frei und im Atelier vorhanden, außer Leinwand (Größe: 30 cm x 40 cm, kostet 10 Euro). Können Sie auch selber mitbringen.
Eine kleine Kaufberatung für noch Unentschlossene, neutral und unabhängig, von einem Referenten der Verbraucherbildung Bayern: Smartphones bieten eine Vielzahl von Funktionen und Programmen (Apps) an. Dabei steht nicht mehr unbedingt das Telefonieren von unterwegs aus im Vordergrund. Mit einem Smartphone kann man fotografieren, Videos aufnehmen, Sprachnachrichten versenden, im Internet surfen oder E-Mails senden und empfangen – von unterwegs oder von zu Hause aus. Aber welches Smartphone könnte das Richtige für mich sein? Wie teuer "muss" ein Gerät sein? Muss es das Neues und Beste aus der letzten Serie sein? Oder gibt es preisgünstige Alternativen, die den Geldbeutel schonen und trotzdem ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis anbieten? Und wo kann ich ein Smartphone kaufen? Diese und noch einige Fragen mehr werden im 90minütigen Kurs beantwortet. Und Sie können dabei fragen, was Sie schon immer mal über Smartphones wissen wollen.

Seite 1 von 3

Login für Stammhörer

Noch kein Stammhörer?

Login-Daten anfordern!

            Hier klicken für die PDF Version

Veranstaltungskalender

September 2022
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
   1234
567891011
12131415161718
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30  

Unsere aktuellen Topkurse

freie Plätze Die Stimme – individuell wichtig für Ihren Berufsalltag
ab 12.10.2022, Stadtbücherei Geretsried, Ad. - Stifter - Str. 13
freie Plätze Englisch für Anfänger A1.1
ab 08.11.2022, Mittelschule, Ad. - Stifter - Str., Raum 106
freie Plätze Die Welt der Biere - Bierverkostung/Bierseminar
ab 14.10.2022, Stadtbücherei Geretsried, Ad. - Stifter - Str. 13
freie Plätze Bauhaus in Bayern - Eine fotografische Reise durch die Klassische Moder
ab 18.10.2022, Stadtbücherei Geretsried, Ad. - Stifter - Str. 13
freie Plätze Monokel: Führung durch das Museum der Stadt Geretsried
ab 29.10.2022, Museum der Stadt Geretsried, Eingang Graslitzer Str.

Kontakt

Volkshochschule Geretsried

Adalbert-Stifter-Str. 13
82538 Geretsried

Tel  08171 529 144
Fax 08171 904 95
vhs@geretsried.de

Öffnungszeiten

Telefonisch:
Montag - Freitag: 09:00 - 17:00 Uhr

Persönlich: 
Dienstag: 12:00 - 17:00 Uhr
Mittwoch: 10:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag: 12:00 - 17:00 Uhr
Gerne auch außerhalb der Öffnungszeiten nach Vereinbarung

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

VHS-Programm Herbst 2022

 

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen